Mitten im Paradies

Abel Tasman Nationalpark: Gehört zur Kategorie "Lieblingsplätze" ...

 

Von der kleinen Stadt Motueka aus erreicht man mit dem Auto in 20 Minuten den südlichen Eingang (Marahau) zum Abel Tasman National Park - das Tor zum Paradies für Wanderer, Wassersportler und Strandliebhaber. Man kann die unterschiedlichsten Touren buchen, um den Park auf Land- oder Wasserweg zu erkunden. Es geht aber auch auf eigene Faust. Wenn man an der Küste entlang wandert, kann man zwischendurch an wunderschönen kleinen Stränden pausieren. Danach taucht man wieder in den Wald ein und schlängelt sich durch das Gebiet.


Meine TOP3 im Abel Tasman: Appel Tree Bay, Tinline Bay, Motueka


Benannt ist diese Naturschönheit nach einem niederländischen Seefahrer, der 1642 als erster Europäer eben genau in dieser Region vor Neuseeland ankerte. In dieses Fleckchen Erde muss man sich einfach verlieben. Neben allen möglichen Vogelarten kann man hier auch Robben und Pinguine treffen. Neuseelands kleinster Nationalpark sollte definitiv auf jeder Reiseliste stehen - am besten für mehrere Tage einplanen. 

Unterkunft

Eden´s Edge Backpackers

137 Lodder Ln

Motueka 7198, Neuseeland

+64 3-528 4242

 

Bewertung: TOP!

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0