Spannende Unterwelten

Waitomo: Kleine Glühwürmchen locken nicht nur Touristen an ...

 

Mitten im King's Land gelegen befindet sich Waitomo, ein kleines Örtchen mit 20 Einwohnern, das täglich von bis zu 2000 Besuchern heimgesucht wird. Alle mit nur einem Ziel: Glowwormes bestaunen! Denn die Stadt liegt nicht nur in einer wunderschönen oberirdischen Gegend, sondern auch unter der Erde eröffnet sich den Besuchern (somit auch uns) eine faszinierende und geheimnisvolle Unterwelt. Hier fliesst nämlich das Wasser in die Erde und sucht sich unterirdisch seinen Weg durch das weiche Kalkgestein. Stalaktiten und Stalagmiten gibt`s hier an jeder Ecke. Aber das eigentliche Highlight sind die Glühwürmchen, die die Höhlendecken in einen Sternenhimmel verwandeln. Klingt romantisch, ist es aber nicht. Denn die leuchtenden Insektenlarven nutzen das Licht, um Beute anzulocken. Also alles, was klein ist, fliegen kann und den Reflex besitzt, ins Licht zu schwirren. Folgt die potenzielle Nahrung diesem Reflex, landet sie in den von der Larve gesponnenen klebrigen Fäden und sitzt in der Falle. Game over! Das Spinnennetzprinzip mal anders. Beeindruckend ist der Anblick aber trotzdem. Leider kann man die Viecher schwer mit der Kamera einfangen. Wer sich einen Eindruck verschaffen will, sollte sich die Website anschauen: http://www.waitomo.com/

 

Unterkunft

Roturua Central Backpackers

1076 Pukuatua St

Rotorua 3010, Neuseeland

+64 7-349 3285

 

Bewertung: in Ordnung

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0